Kategorie / Pressemitteilung

    Weitere laden…
  • PI: Eine Wanderung vom Olympiasee zum Starnberger See und Ammersee

    Das Führen von Tagebüchern in Form von Reiseskizzen hat Geschichte. Hiervon zeugen zum Beispiel die Skizzen von Albrecht Dürer und William Turner. Aber auch die Aquarelle des Ottheinrich aus dem 16. Jahrhundert…

  • PI: 100 mal Bayern

    100 mal Bayern – das sind 100 besondere, kuriose, unbekannte, unterhaltsame, manchmal auch nachdenklich stimmende Objekte, Orte und Ereignisse, die ein Fenster in die beeindruckende Vielfalt der bayerischen Vergangenheit öffnen. Wer weiß…

  • PI: Absturz. Mangfall ermittelt

    Autor Harry Kämmerer schreibt am liebsten über Sachen, die vor seiner Haustür, also in München, passieren. Und da tut sich so mancher Abgrund auf – wenn knallharten Immobilienhaien beispielsweise ihr Charakter zum…

  • PI: Obermenzing – Zeitreise ins alte München

    Der Münchner Stadtteil Obermenzing ist zu Recht stolz auf seine lange Geschichte: Über drei Jahrhunderte vor der Gründung der Stadt München wurde der Ort bereits im Jahr 817 in einer Freisinger Schenkungsurkunde…

  • PI: Wir spielen, bis keiner mehr kommt!

    Die Familie Ringsgwandl macht Theater. Das tun viele in Bayern, ganz speziell im Chiemgau, wo das Volkstheater eine lange Tradition hat. Das Theaterzelt der Ringsgwandls in Riedering am Simssee fällt aber völlig…

  • PI: Die bayerischen Kommerzienräte

    Die Münchner Großfamilie und Brauerdynastie Sedlmayr, deren Stammbaum 22 Kommerzienräte und Geheime Kommerzienräte aufweist, verstand es besonders gut, Bier und Geselligkeit mit Kunst und Mäzenatentum zu verbinden. Lina Pfaff, die erste und…

  • PI: Kleine Reformationsgeschichten

    Wie bei allen großen Strömungen der Weltgeschichte, versteht der mehr, der den Blick aufs Detail riskiert, tiefer in die damals herrschenden Zeitumstände abtaucht und die treibenden Kräfte vor Ort wahrnimmt, die sonst…

  • PI: Dem Kreuzbauern seine Gans

    Gänse sind schlau, sie sind treu und wenn ihnen kein Kochtopf zum Schicksal wird, dann können sie erstaunlich alt werden. Die Gans vom Kreuzbauern ist ein echtes Prachtexemplar und die Geschichte der…

  • PI: Paulas wilde Weihnachtsjagd

    „Das ist kein Winter, das ist eine Zumutung!“ Es ist der    1. Dezember, aber in München ist noch keine einzige Schneeflocke vom Himmel gefallen. Wie soll da Weihnachtsstimmung aufkommen? Um dem Advent…

  • PI: Jetz gherst da Katz!

    Echtes, schönes Bairisch ist etwas Besonderes. Was das Verstehen des Dialekts für den Nicht-Bayern, alias Preißn, so schwer macht, ist dabei nicht nur die weiche, vokallastige Aussprache des Hochdeutschen. Viele Wörter existieren…

  • PI: Turmschreiber – Geschichten, Gedanken, Gedichte

    1959 rief der Schriftsteller Hanns Vogel zusammen mit sieben weiteren Autoren die „Münchner Turmschreiber“ ins Leben, benannt nach dem linken Turm des Isartors, in dessen legendärem Turmstüberl die Gründungsveranstaltung stattfand. Eine exklusive…

  • PI: Tegernseer Sagen

    Otkar und Adalbert gründeten im achten Jahrhundert ein Kloster am tegarin-seo, so die althochdeutsche Bezeichnung für den „großen See“, den heutigen Tegernsee. Die beiden Brüder, aufgewachsen am Hof des Frankenkönigs Pippin, wählten…