Kategorie / Autoren

Die Autoren im Volkverlag

    Weitere laden…
  • Yamakawa, Kazuko

    Kazuko Yamakawa, geboren 1943 in Tokyo, Unternehmerin und Autorin, vermarktete zusammen mit ihrem Mann Aaron die Produkte der oberfränkischen Firma Feiler jahrzehntelang mit großem Erfolg in Japan.

  • Demmel, Walter G.

    Walter G. Demmel war 30 Jahre seines Berufslebensan der Technischen Universität München als verantwortlicher Leiter der Ausbildung für das Lehramt an beruflichen Schulen tätig. Neben dieser Tätigkeit promovierte er an der LMU in Bayerischer Landesgeschichte. Nach seiner Pensionierung 2002 gründete er die Geschichtswerkstatt Allach-Untermenzing. Seitdem ist er als Stadtteilhistoriker für diesen Bezirk aktiv.

  • Hofmeir, Andreas Martin

    Andreas Martin Hofmeir, einer der besten und vielseitigsten Instrumentalisten der Gegenwart, ist ein Grenzgänger zwischen den Genres: Er ist Professor an der Universität Mozarteum Salzburg, war Gründungsmitglied der bayerischen Kult-Band LaBrassBanda und ist sowohl als Kabarettist als auch als klassischer Tubist erfolgreich.

  • Oppler, Wolfgang

    Wolfgang Oppler, geboren 1956 in Rosenheim, aufgewachsen in München, lebt heute in Ebersberg. Er schreibt Gedichte in bairischer Mundart und Hochdeutsch, Theaterstücke für Kinder und Erwachsene, Romane, Kurzgeschichten, Sekundengeschichten.

  • Roller, Tobias

    Tobias Roller lebt als gebürtiger Schwabe in der Nähe von Freiburg im Breisgau. Neben seinem Beruf als Gymnasiallehrer für Deutsch und Englisch ist das Schreiben seine Leidenschaft.

  • Hörter, Agnes

    Agnes Hörter lebt seit vielen Jahren in Augsburg und beschäftigt sich mit alten, verlassenen Gebäuden und deren Geschichte. Als Autistin hat sie einen besonderen Blick auf vergessene Orte und fängt diese gekonnt mit ihrer Kamera ein.

  • Bammesberger, Alfred

    Prof. Dr. Alfred Bammesberger geboren 1938 in München, ist ehemaliger Gymnasiallehrer und emeritierter Professor für Englische und Allgemeine Sprachwissenschaft. Nach langjähriger Lehrtätigkeit in Freiburg und Ingolstadt widmet er sich nun dem Dialekt seiner Heimatstadt München.

  • Zeichner Walter

    Zeichner, Walter

    Walter Zeichner war viele Jahre verantwortlich für den Bereich Automobilgeschichte innerhalb der Klassik-Sparte der BMW Group. Zuletzt verantwortete er die inhaltliche Gestaltung des neuen BMW-Museums. Seit den 1970er Jahren beschäftigt er sich mit der Geschichte der Mobilität.

  • Ufertinger_Volker_Fotografin Tanja Kernweiss_web

    Ufertinger, Volker

    Volker Ufertinger, Oberbayer, Jahrgang 1968, ist mit Sachbüchern für Kinder bekannt geworden. „Mich mag kein Schwein“ ist sein erster Ausflug in die Belletristik. Dass sich auf dem bayerischen Land die irrwitzigsten Geschichten abspielen, weiß er spätestens seit seiner Zeit als Lokalredakteur.

  • Georg Unterholzner

    Unterholzner, Georg

    Dr. Georg Unterholzner, geboren 1961, ist Tierarzt. Nebenbei hat er mit einigem Erfolg Krimis geschrieben. Außerdem hat er ein Faible für Oskar Maria Graf und tritt regelmäßig mit dem „O. M. Grafical“ auf.

  • Altmann, Sandra

    Sandra Altmann wurde 1978 in Landshut geboren und studierte in Regensburg Germanistik und Latinistik. Nach dem Referendariat arbeitete sie erst in Murnau am Staffelsee und nun in Marquartstein als Lehrerin.

  • Mirwald, Johannes und Pfeiffer, Ludwig

    Ludwig Pfeiffer konzipiert und illustriert neben dem Grafik-Studium an der Burg Halle, der Angewandten Wien und HfG Offenbach bereits eigene Werke. Seine Figuren treffen in „Mal München An“ auf die Stadtansichten von Johannes Mirwald. Seit seinem Architekturstudium an der TU München, in Rio de Janeiro und an der UdK Berlin arbeitet dieser u.a. als Zeichner.