Monat / November 2021

    Weitere laden…
  • Bayerische Geschichten 30/2021: 40 Jahre Turmschreiber-Jahrbuch

    Liebe Leserin, lieber Leser, nur die besten Vertreter ihrer Zunft werden in der Schriftstellervereinigung „Münchner Turmschreiber“ aufgenommen. Die Höhepunkte ihres Schaffens sind im jährlich erscheinenden „Bayerischen Hausbuch“ versammelt. Dieses Mal steht ein…
  • Bayerische Geschichten 29/2021: Zeitreise in Münchens älteste Vorstadt

    Liebe Leserin, lieber Leser, das Lehel ist Münchens älteste Vorstadt und war über Jahrhunderte ein Zentrum der Betriebsamkeit. An zahlreichen Bachläufen standen Mühlen und Hammerwerke, die wegen ihrer hohen Erträge als Lehen…
  • PI: Kulturgenuss vom Feinsten – Die schönsten Theater Bayerns

    Vorhang auf für den großformatigen Prachtband „Theater in Bayern“. Hochwertige, opulente Architekturfotos setzen die schönsten Theater Bayerns gekonnt in Szene. Die Experten des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege beschreiben die architektonischen Besonderheiten dieser…
  • Bayerische Geschichten 28/2021: Entdecken Sie München neu!

    Liebe Leserin, lieber Leser, nichts geht über eine persönliche Empfehlung – am besten von einem Profi oder einer ausgewiesenen Expertin ihres Fachs. Für unseren neuen Münchner Stadtführer „Lieblingstouren“ haben wir genau das…
  • Bayerische Geschichten 27/2021: Neue Sagen braucht die Stadt

    Liebe Leserin, lieber Leser, je älter die Stadt, desto mehr Sagen ranken sich um die Bewohner, die alten Gemäuer und die örtlichen Brauchtümer. Es gibt viele Legenden und Mythen, die jeder kennt,…
  • Bayerische Geschichten 26/2021: Deutschlands älteste Ferienroute

    Liebe Leserin, lieber Leser, vom Auto aus die Schönheit der bayerischen Alpen erleben – diese Idee einer durch idyllische Landschaft führenden Panoramastraße verfolgten Fremdenverkehrsexperten schon seit den 1920er Jahren. Eine grandiose Vision,…
  • PI: Der Jubiläumsband: 40 Jahre Turmschreiber-Hausbuch

    Kultige Geschichten, Gedanken, Gedichte zu Bayern und der Welt Jubiläen allerorten: Das Hausbuch der Schriftstellervereinigung „Münchner Turmschreiber“ feiert seine 40. Ausgabe. Und die Ludwig-Maximilians-Universität München blickt 2022 auf ebenso ehrwürdige und umtriebige…
  • Weger, Tobias

    Tobias Weger, geboren am 27. März 1968 in München, nach Besuch des Gymnasiums Olching Ausbildung zum Übersetzer für Französisch und Englisch, anschließend Studium der Geschichte und Volkskunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas (IKGS) an der LMU München und Lehrbeauftragter (Privatdozent) für Neuere und Neueste sowie Osteuropäische Geschichte an der LMU München.

  • Dreher, Werner

    Von 1984 bis 2000 Redakteur bzw. Redaktionsleiter der lokalen Wochen- und Kulturzeitung Brucker Echo, danach Wiederaufnahme der freien journalistischen Tätigkeit im Kulturbereich. Von 2003 bis 2012 Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde bzw. Stadt Puchheim, ab 2006 auch Leitung des Archivs.

  • PI: Es wird Zeit für neue Münchner Sagen

    Oder: Wer weiß, wie die Isarflößer das Surfen erfanden? Bastian Mahler bereichert mit seinen 16 Geschichten den altbekannten Münchner Sagenschatz um ein paar nagelneue Legenden und Mythen, die man, einmal kennengelernt, nicht…
  • Bayerische Geschichten 25/2021: Die wahre Geschichte einer unglaublichen Flucht

    Liebe Leserin, lieber Leser, selten erregen Bücher schon während ihres Entstehens so große Aufmerksamkeit wie „Fuchsrot und Feldgrau“: Der akribisch recherchierte und packend erzählte Tatsachenroman von Autor Axel Lawaczeck wurde mit der…
  • PI: Lehel – Zeitreise ins alte München

    Der neue Band unserer erfolgreichen Stadtteilreihe Der 10. Band der Buchreihe „Zeitreise ins alte München“ nimmt Sie mit in Münchens älteste Vorstadt: das Lehel. Dessen Metamorphose vom einst prekären Viertel zur bevorzugten…