Unbekannter Bayerischer Wald.

Unbekannter Bayerischer Wald: Von Wallfahrern, Wirtshäusern und vom Waldlerleben
Beliebte Wanderziele und Ausflüge abseits der touristischen Pfade.

ISBN: 978-3-86222-125-7Autor: Ausstattung: Hardcover, 272 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen Artikelnummer: SKU-16564 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , ,

17,90

Beschreibung

Von Wallfahrern, Wirtshäusern und vom Waldlerleben

von Werner Schäfer

Unbekannter Bayerischer Wald? – Ganz unbekannt ist diese Region sicher nicht, denn der Bayerische Wald gehört zu den wichtigsten und beliebtesten Wanderzielen Bayerns. Mit dem angrenzenden Böhmerwald gilt er als das „grüne Dach“ Mitteleuropas, als größtes zusammenhängendes Waldgebiet. Unter den deutschen Naturlandschaften taucht sein Name wie selbstverständlich auf. Der Nationalpark Bayerischer Wald, gegründet im Jahr 1970, ist der älteste seiner Art in Deutschland.
Der Bayerische Wald ist aber auch eine in Jahrhunderten gewachsene Kulturlandschaft, geprägt von Urbarmachung und Aufsiedlung, von Menschen in Dörfern und Städten, von Zeugnissen der Vergangenheit wie der Gegenwart.
Der Bayerische Wald als Region von Kunst und Kultur, seine Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster, Museen und Erlebnisorte, seine urigen Gasthäuser und Brauereien, sein altes Handwerk und seine Bräuche erfahren nicht immer die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Der Historiker Werner Schäfer rückt sie jetzt in den Fokus seiner Entdeckungsreise durch den „unbekannten“ Bayerischen Wald.
Es ist gleichzeitig eine Einladung zur eigenen Entdeckung, zur Reise in und durch den Bayerischen Wald. So wurde eine Reiseroute gewählt, die sich an den natürlichen Grenzen des Waldgebiets orientiert.

Das könnte dir auch gefallen …