Rosenzweig, Werner

Mörderisches Würzburg

Ein Franken-Krimi

Wein, Franken-Flair, nervenaufreibende Todesfälle und ein tragisches Liebespaar vor Würzburgs von Reben gesäumter Kulisse machen diese Cuvée aus Krimi und Thriller zu einer süffigen
Mischung.

ISBN: 978-3-86222-386-2Autor: Ausstattung: Broschur, 224 Seiten Kategorien: , , , Schlüsselworte: ,

12,90

Beschreibung

Ein Franken-Krimi

von Werner Rosenzweig

Ein Verbrechen erschüttert die Mainmetropole Würzburg: Das bekannte Weingut Juliusspital wird erpresst. Ausgerechnet mit einem Silvaner der Lage „Würzburger Stein“ wurde ein Mann ermordet – vergiftet! Nur gegen die Zahlung einer Millionensumme wollen die Giftmischer aus dem Einzelfall keine Mordserie werden lassen.
Die Suche nach dem Tatmotiv führt Kriminalhauptkommissarin Leonie von Brandenstein in die Tiefen – oder sind es gar Abgründe? – der Würzburger Wein- und Gastro-Szene. Gut, dass sie auf die Unterstützung ihrer bodenständigen Kriminal-Kollegin Stefanie Volland zählen kann. Und während die beiden Ermittlerinnen Zug um Zug dem Geheimnis des Gift-Weins näher kommen, lauert eine weit größere Bedrohung im Dunkeln.

Falls Sie mehr erfahren wollen, lesen Sie unseren Newsletter: Bayerische Geschichten, 03/2021: Giftmord in Würzburg – Volk Verlag

Das könnte dir auch gefallen …