Bayern-Mini: Tegernseer LiteraTouren

Auf den Spuren literarischer Schätze rund um den Tegernsee

12 Spaziergänge präsentieren literarische Kostbarkeiten am Tegernsee

 

ISBN: 978-3-86222-434-0Ausstattung: Leporello, 10 × 21 cm, 20 Seiten, durchgehend farbig bebildertAutoren: TELITO Kategorien: , , Schlüsselworte: ,

7,95

Beschreibung

von TELITO

Was haben das mittelalterliche, auf Latein verfasste Drama „Ludus de Antichristo“, die bayerische Gschicht vom Brandner Kaspar, Gedichte aus der Feder der berühmten Kaiserin „Sisi“ und mehrere hundert Liebesromane von Hedwig Courths-Mahler, einer Bestseller-Autorin des frühen 20. Jahrhunderts, gemeinsam?
All diese Werke sind am Tegernsee entstanden. Und nicht nur sie, sondern unzählige gelehrte Schriften, Dichtungen, literarische Texte und Romane – in einem Zeitraum von weit mehr als tausend Jahren. Dazu kommt ein reicher Schatz an teils uralten, mündlich überlieferten Sagen und Legenden aus der Region.
Der Mini „LiteraTouren“ zeigt die Vielfalt der literarischen Tradition am Tegernsee und lädt zu sage und schreibe zwölf Spaziergängen in die Vergangenheit und Gegenwart des beliebten Ausflugsziels ein: Bekannte und heiß geliebte Erzählungen gesellen sich zu bislang unentdeckten Seiten der Regionalgeschichte und in Vergessenheit geratenen Orten und Persönlichkeiten. Im Zentrum steht dabei immer der Sehnsuchtsort Tegernsee – ein idyllischer Flecken Bayerns, weitab der großen Metropolen, wo die freie Kreativität immer noch Funken schlagen kann.

Das könnte dir auch gefallen …