Monat / November 2013

    Weitere laden…
  • Bayerische Geschichte(n), 18/2013: Unter den Augen der Welt

    Liebe Leserin, lieber Leser, die Welt blickte nach Deutschland: Der Zuschlag für die XI. Olympischen Sommerspiele 1936 war nach Berlin gegangen, verbunden mit der Austragung der Winterspiele im selben Jahr in einem…

  • Adventsmarkt im Bauernhausmuseum Amerang am 30.11.2013 und 1.12.2013

    Am ersten Adventswochenende verwandelt sich das Bauernhausmuseum in Amerang in ein vorweihnachtlich geschmücktes Dorf mit einem stimmungsvollen Handwerkermarkt. Vor dem Bartlhof steht der mit roten Äpfeln und gelben Strohsternen behängte Christbaum. Im…

  • Michael Volk gehört zu Münchens Machern

    Welche Ehre! Die Süddeutsche Zeitung führt Verleger Michael Volk in ihrer Ausgabe vom 4. November 2013 auf einer Top-Ten-Liste von „Münchens Machern“ im Bereich Kultur: „Michael Volk ist in der Verlags- und…

  • PI: Das bayerische Hochzeitsbuch

    Unter die Haube gebracht – Das bayerische Hochzeitsbuch Die Freude am Heiraten ist in Bayern ungebrochen. Viele junge Paare besinnen sich heute wieder auf Traditionen, Brauchtum und Rituale, wenn sie „den schönsten…

  • PI: Achtung Heimat. Bayerns Natur neu entdecken

    Ein modernes Heimatbuch Es lohnt sich, Bayern neu zu entdecken – jenseits weißblauer Klischees, in denen die Natur meist nur als Hintergrund dient. Das Buch „Achtung Heimat“ macht die Kulisse zum Vordergrund,…

  • Kantig und ehrlich

    „Politische Autobiografien sind ja oft weichgezeichnet, diese hier bleibt kantig, wirkt ehrlich“, schreibt Christian Deutschländer im Münchner Merkur vom 4.11.2013: „So schreitet man mit Maget durch Erfolge und durch Trümmerfelder der Wahlabende.…

  • Bayerische Geschichte(n), 17/2013: Aufstehen, weitermachen!

    Liebe Leserin, lieber Leser, an einem Samstagnachmittag im April 2003 erhielt der frisch gekürte SPD-Spitzenkandidat Franz Maget einen Anruf von einem Journalisten. Bis dahin von nichts ahnend, erfuhr Maget von einer Mitgliederinitiative…

  • PI: Der Geschichte auf der Spur – 3. Etappe

    Unter Wasser und ins Weltall: Die dritte Etappe von „Der Geschichte auf der Spur“ Zum dritten Mal führt Bayerns oberster Denkmalschützer Generalkonservator Egon Johannes Greipl zu fünfzig ungewöhnlichen Denkmälern im Freistaat: Die…

  • Buchpräsentation „Flachs für das Reich“ heute, 19 Uhr, im Rathaus Unterschleißheim

    Der Autor Maximilian Strnad, die Stadt Unterschleißheim und der Volk Verlag laden am heutigen Donnerstag um 19 Uhr zur Buchvorstellung von „Flachs für das Reich. Das jüdische Zwangsarbeitslager ‚Flachsröste Lohhof‘ bei München“…

  • Flachs für das Reich. Das jüdische Zwangsarbeitslager „Flachsröste Lohhof“ bei München

    Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Flachs für das Reich. Das jüdische Zwangsarbeitslager ‚Flachsröste Lohhof‘ bei München“ Der ehemalige Ministerialrat im Reichsfinanzministerium Rolf Grabower verfasste vom 15. Juli 1941…

  • Feste stiften Identität

    „Weil Bayern vorwiegend katholisch geprägt ist, wird hier besonders viel gefeiert“, verriet Gerald Huber dem Münchner Merkur. Teresa Pancritius schreibt in der Ausgabe vom 28. Oktober 2013 über sein Buch „Bayern genießen:…

  • Wir gratulieren!

    Heute feiert Franz Maget seinen sechzigsten Geburtstag. 1990 wurde er erstmals in den Landtag gewählt, von 2000 bis 2009 war er Vorsitzender der SPD-Fraktion und zweimal trat er als Spitzenkandidat seiner Partei…