Krauss, Marita

Nicht vorrätig

Leben in zwei Welten

Tagebücher, Briefe und Originalaufnahmen erzählen das dramatische Schicksal einer jüdischen Familie während der NS-Zeit: Siegfried Rosenfeld kann in letzter Minute nach England fliehen, seine Frau Else muss in Deutschland zurückbleiben.
Lieferstatus: vergriffen

ISBN: 978-3-86222-041-0Autor: Ausstattung: 2 Hörbuch-CDs, Laufzeit ca. 110 min Artikelnummer: SKU-7650 Schlüsselwort:

19,90

vergriffen

Beschreibung

Else und Siegfried Rosenfeld. Geschichte eines jüdischen Paares in Deutschland und im Exil

Eine dramatische jüdische Familiengeschichte aus der dunklen Hälfte des 20.Jahrhunderts, wie sie noch nie erzählt werden konnte – dank zahlreicher Quellen aus vielen Perspektiven

Else und Siegfried Rosenfeld und ihre Kinder Gustel, Peter und Hanna erleben in der Nazi-Zeit alle Stufen der Ausgrenzung: Zwangspensionierung des Vaters, Denunziation, Entmietung, Entrechtung, Haft und Pogromnacht. 1939 Emigration ins Elend des Exils einerseits, andererseits Internierung, drohende Deportation, Leben im Untergrund, schließlich Flucht aus Nazi-Deutschland mit Hilfe von Menschenschmugglern und ein Wiedersehen in England nach dem Zweiten Weltkrieg, als nichts mehr so ist, wie es einmal war.

CD 1: „Unerwünscht“

Ausgrenzung einer Familie (ca. 53 Minuten)

CD 2: „Ich musste es wagen“

Nazi-Deutschland überleben (ca. 53 Minuten)

Else Behrend-Rosenfeld, Gedenkstätte Stille Helden, abgerufen am 15. Februar 2013

„Leben in zwei Welten“ in den Bayerischen Geschichte(n) Folge 08/2011

Termin am 20.11.2011: Buchpräsentation

Termin am 12.11.2011: „Leben in zwei Welten“ auf Bayern 2

Termin am 12.09.2011: Buchpräsentation im Stadtarchiv Weimar

Termin: Buchvorstellung auf der Stadtteilwoche in Berg am Laim am 10. Juni 2011

Termin: Buchpräsentation „Leben in zwei Welten“ am 30. Mai 2011

Termin: „Leben in zwei Welten“ auf Bayern2

Presseecho: Süddeutsche Zeitung vom 18. August 2011

Presseecho: Süddeutsche Zeitung vom 30. Mai 2011

Presseecho: „Der Geschichts-Detektiv“

Zum selben Thema empfehlen wir auch:
Marita Krauss, Erich Kasberger: Leben in zwei Welten. Else und Siegfried Rosenfeld – Geschichte eines jüdischen Paares in Deutschland und im Exil mehr …

 

Das könnte dir auch gefallen …