Monat / Juni 2015

    Weitere laden…
  • Büfflamott und Dampfnudeln

    „Nicht verzagen, Tante Mari fragen!“ rät Doris Losch im Online-Magazin Brikada. Und: „Tante Mari ist Maria Pauly, deren Originalrezepte die Herausgeber Stefania und Franz Peter im Altmünchner Kochbuch zusammengefasst haben.“ Als kleiner…

  • PI_Freising in der Frühzeit der Fotografie

    Freising in der Frühzeit der Fotografie 60 Aufnahmen aus den Jahren 1860 bis 1900 „Der Unterzeichnete empfiehlt sich zur Aufnahme von photographischen Porträts etc. und versichert nur ganz gelungene Bilder abzugeben…“ So…

  • Mitgenommen

    Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Mitgenommen. Heimat in Dingen”. Der Teddybär aus dem Rucksack des kleinen Mädchens aus Brünn, die Hausschlüssel aus Oberschlesien, das selbstgefertigte Schachbrett aus dem…

  • Bayerische Geschichte(n), 12/2015: Ein hässliches Entlein, ein schöner Schwan und ein schwimmender Dackel

    Liebe Leserin, lieber Leser, es wäre ja auch zu schön, um wahr zu sein: Der Märchenerzähler Hans Christian Andersen fährt in einem Ruderboot zur Roseninsel. Da schwimmt eine Entenfamilie vorbei und der…

  • Komm mit um den Starnberger See

    Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Komm mit um den Starnberger See. Ein Mitmach-Reiseführer”. Nicht nur bei Sonnenschein ist der Starnberger See, der „Badewannensee“ im Münchner Süden, ein wunderbares…

  • Lesung und Stadtführung mit Paula am 27. Juni 2015

    Am 27. Juni liest unsere Autorin Diana Hillebrand in der Buchhandlung lesetraum aus ihren Paula-Büchern. Paula hat schon viel erlebt: Sie war als rasende Tierpark-Reporterin in Hellabrunn unterwegs, hat den rätselhaften Fall…

  • PI: Sepp Daxenberger

    Sepp Daxenberger – Eine grüne Biografie Auf die Frage, ob er denn immer so aussehen müsse, als käme er frisch aus dem Stall, antwortete der junge Sepp Daxenberger dem Kritiker seines saloppen…

  • Interessante Fakten, unterhaltsame Details und persönliche Tipps

    Wunderschöne Landschaft genießen, Kultur und Geschichte erkunden und zwischendurch in einer guten Wirtschaft einkehren – so sehe ein idealer Ausflugstag nach Art von Barbara Schwarz aus, schreibt Andreas Steppan im Tölzer Kurier…

  • Bayerische Geschichte(n), 11/2015: Slow Food aus Uromas Küche

    Liebe Leserin, lieber Leser, Puddingpulver oder gar Fertiggerichte kannte Maria Pauly nicht. Im Jahr 1899 hatte sie zur Vorbereitung auf Ehe und Familie, vor allem aber auf ihre zukünftige Rolle als „Managerin“…

  • Ein buntes Kaleidoskop an Sehenswürdigkeiten

    Hans-Jürgen Schubert lobt in Bayern im Buch 2015/1 die „Bandbreite der in 15 Kapiteln geschilderten und aufwendig illustrierten Auswahl [an Sehenswürdigkeiten]“ in Katja Sebalds Buch „Unbekannter Chiemgau“. Mit noch kaum bekannten Orten…

  • PI_Bayerns schönste Kräutergärten

    Bayerns schönste Kräutergärten Heilpflanzen, Gewürze und Wildkräuter entdecken „Dosis sola venenum facit“, warnte schon Paracelsus: Die Menge allein macht das Gift. Um die Heil- und Wunderwirkung von Pflanzen wussten in früheren Zeiten…

  • Krimi mit mörderischem Soundtrack am 17. Juni 2015

    Gleich doppeltes Gänsehaut-Feeling erwartet die Besucher der Lesung von Julie Fellmann im Rathaus-Foyer von Stephanskirchen am 17. Juni 2015 um 19.30 Uhr. Der Münchner Kommissar Alexander Garcia ermittelt in seinem zweiten spannenden…