Monat / Juli 2013

    Weitere laden…
  • Volk Verlag vertritt Bayern in der Regionalbuch AG

    Seit 2012 vertritt der Volk Verlag Bayern in der Regionalbuch AG, einem deutschlandweiten Zusammenschluss von Regionalverlagen mit guter Marktposition im jeweiligen Bundesland. Allen Mitgliedern gemeinsam ist das Interesse, diese Marktposition zu verbessern…

  • PI: Maxvorstadt – Zeitreise ins alte München

    Das lauschige Gartenhäuschen, in dem Lola Montez den König empfing, das in Altmünchen höchst populäre „Englische Café“ am Maximiliansplatz, in dem sich die honorigen Mitglieder des Vereins „Altengland“ trafen, die Königliche Erzgießerei,…

  • Sendlinger Boazn-Poesie

    Unser Autor Maximilian Bildhauer war mit der Abendzeitung auf Boazn-Tour. In der Ausgabe vom 20./21. Juli 2013 schreibt Christian Pfaffinger: „Der 26-jährige ist kein normaler Gast, sondern einer mit Forschungsauftrag. Max Bildhauer…

  • Lesung mit Paula

    Über die Lesung von Diana Hillebrand aus „Paula, die Tierparkreporterin“ in der Gemeindebücherei berichtet der Murnauer Marktbote in seiner Juli-Ausgabe: „Die lebendig vorgetragenen Lesungen der Autorin drehten sich um die Hauptperson Paula,…

  • Presseecho: Sorgfältig wissenschaftlich und dennoch mit Empathie

    Über das Buch „Die Arbeit, das Sach‘ und der Tod“ mit historischen Aufnahmen des Fotografen Ferdinand Pöschl aus den Jahren 1908 bis 1914, die in einem Nachlass gefunden wurden, schreibt Martin Ortmeier…

  • Maxvorstadt – Zeitreise ins alte München

    Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: Unsere Neuerscheinung “Maxvorstadt – Zeitreise ins alte München”. Unter allen Münchner Stadtvierteln hat die Maxvorstadt zweifelsohne die glanzvollste und zugleich die problematischste Geschichte.…

  • PI: Munich Boazn Sendling

    I bin a Sendlinga, koa Grattla! Der zweite Band von Munich Boazn ist da „Munich Boazn“ ist längst Kult: Es ist Milieustudie, Mahnmal gegen die Gentrifizierung und sozialromantische Liebeserklärung an das alte…

  • Neuerscheinung: Munich Boazn – Band 2: Sendling

    Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: Unsere Neuerscheinung „Munich Boazn 2, Band 2: Sendling“. Jetzt säuft er sich durch Sendling: Für den zweiten Band von „Munich Boazn“ hat Maximilian…

  • Münchner Geschichte(n), 09/2013: Buffalo Bill in München

    Liebe Leserin, lieber Leser, am Anfang stand natürlich die Sehnsucht nach dem Wilden Westen, nach einem Cowboy-Leben im Sattel, das Lasso in der Hand. Die große Auswanderungswelle lag zwar schon einige Jahre…

  • Presseecho: Entschwundene Schattenwelt

    Auf dem Online-Portal „buecher.hagalil.com“ stellt Jim Tobias am 7. Juli 2013 das Buch „Das Leere Haus. Spuren jüdischen Lebens in Schwaben“ vor: „Friedhöfe, manchmal auch Gebäude, die einst Synagogen beherbergten oder Mikwaot,…

  • Presseecho: Stadtspaziergang mit Leporello

    „Es ist noch gar nicht so lange her, dass München seinen Ruf als Literaturstadt begründet hat. Das kleine Büchlein ,München literarisch‘ spürt der Entwicklung und ihren Protagonisten nach“, schreibt Achim Manthey im…

  • Bayerische Geschichte(n), 08/2013: Der Aff, der Nebel, der Brand und der Saurausch

    Liebe Leserin, lieber Leser, die Inuit haben mehrere Wörter für Schnee. Verständlich, da er doch in ihrer Kultur die zentrale Rolle spielt. Die Bayern haben nicht weniger als 35 Bezeichnungen für den…