Sebald, Katja

Angebot!

Sommerfrische am Starnberger See

Von den Anfängen bis zur Gegenwart
Christian Tramitz liest zwölf Geschichten rund um den Starnberger See. Geschichtliches, Anekdoten und auch König Ludwig II. sind Teil dieser Geschichten, genau wie Sissi und Karl Valentin.

ISBN: 978-3-86222-018-2Autor: Ausstattung: Hörbuch-CD, Laufzeit ca. 70 Minuten Artikelnummer: SKU-7628 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

14,95 9,00

Beschreibung

Eine Kulturkreuzfahrt in zwölf Stationen

von Katja Sebald, gelesen von Christian Tramitz

Zwölf Geschichten rund um den Starnberger See und die sogenannte „Sommerfrische“. Wir erfahren unter anderem, wer die „Sommerfrische“ eigentlich erfunden hat, und wie der Tourismus am Starnberger See, der zunächst ein ausschließlich dem Adel vorbehaltenes Vergnügen war, mehr und mehr für alle Teile der Bevölkerung zugänglich wurde. Auch König Ludwig II, der sich mit Vorliebe auf der Roseninsel aufhielt und im See den Tod fand, ist Teil dieser Geschichten, genau wie „Sissi“, die Österreichische Kaiserin. Doch auch über Brahms,  Gustav Meyrink und Karl Valentin und viele mehr, liest Tramitz Geschichten. Untermalt und gerahmt werden die Texte von klassischer Musik von, unter anderen, Bach, Mozart, Wagner und Brahms.

„Sommerfrische am Starnberger See“ in den Bayerischen Geschichte(n) Folge 06/2011

Presseecho: Süddeutsche Zeitung vom 2. August 2011

Presseecho: Bayern im Buch, Heft 2, November 2010

Zum selben Thema empfehlen wir auch:
Katja Sebald: Ertrinken … versinken. Auf den Spuren von Ludwig II. am Starnberger See mehr …
Katja Sebald: Bayern-Mini: Der Starnberger See. Eine historische Tour rund um den bayerischen „Fürstensee“mehr …

 

Das könnte dir auch gefallen …