Amann, Manfred Mayer, Hubert

Pfaffenwinkel

Ein Hauch vom Paradies

Eine bildgewaltige Liebeserklärung an einen der schönsten Landstriche Bayerns.

ISBN: 978-3-86222-194-3Autor: Ausstattung: Hardcover, etwa 650 Farbabbildungen, 239 Seiten Artikelnummer: SKU-15363 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

27,90

Beschreibung

Ein Hauch vom Paradies

von Manfred Amann (Texte) und Hubert Mayer (Fotos)

Das oberbayerische Alpenvorland ist ein reizvolles Fleckchen Erde. Und mitten darin gibt es einen idyllischen Landstrich, von dem man glauben möchte, der liebe Gott habe ihn besonders liebevoll modelliert und zusätzlich noch mit kulturellen Schätzen übermäßig reich gesegnet: „Pfaffenwinkel“ wird das Gebiet um Penzberg, Weilheim, Schongau und Murnau seit der Mitte des 18. Jahrhunderts genannt – die vielen Klosterbauten und prachtvollen Kirchen standen Pate für den Namen.
Beeindruckend sind die Naturschönheiten der Region: Erhaben türmen sich die Bergmassive auf, dunkle Wälder wechseln sich mit sanften Hügeln ab, klare Seen glitzern in der Sonne und Moore laden mit stimmungsvollem Farbspiel zu einer Wanderung ein. Nicht zuletzt macht der sorgsame Umgang der Menschen mit der Natur den Pfaffenwinkel zu einem der wohl traumhaftesten Flecken Oberbayerns.
In mehrjähriger Recherchearbeit haben Manfred Amann und Hubert Mayer die Geheimnisse von Land und Leuten aufgespürt. Entstanden ist eine bildgewaltige Liebeserklärung an den Pfaffenwinkel, facettenreich und tiefgehend. Bekannte Sehenswürdigkeiten haben ebenso ihren Platz wie Geschichten und Sagen aus der Region, die noch so manche Überraschung bereithalten. Ob zur Einstimmung auf die Urlaubsreise, als Orientierung vor Ort oder als bleibende Erinnerung an eine der schönsten Gegenden Bayerns – der Pfaffenwinkel zeigt sich hier in seiner ganzen Schönheit.

Das könnte dir auch gefallen …