Karl, Willibald

Giesinger Köpfe

50 Lebensbilder aus zwei Jahrhunderten
Vom Seelsorger in Stadelheim bis zum bayerischen Ministerpräsidenten: Die Biografien aus zwei Jahrhunderten folgen der Entwicklung Giesings vom landwirtschaftlich geprägten Dorf über die Industrialisierungszone am Rand Münchens bis zum selbstbewussten Stadtteil.

ISBN: 978-3-937200-55-2Autor: Ausstattung: 136 Seiten, Broschur mit zahlreichen Abb Artikelnummer: SKU-7582 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , , ,

10,00

Beschreibung

50 Lebensbilder aus zwei Jahrhunderten

Willibald Karl (Hrsg.)

50 Giesinger Lebensläufe erzählen eine Stadtteilgeschichte der besonderen Art. Die Biografien aus zwei Jahrhunderten folgen der Entwicklung Giesings vom landwirtschaftlich geprägten Dorf über die Industrialisierungszone am Rand Münchens bis zum selbstbewussten Stadtteil. Und so kommen sie alle unter: vom Giesinger Großbauern bis zum Automobilzulieferer; vom Seelsorger in Stadelheim bis zum bayerischen Ministerpräsidenten.

Willibald Karl, Heinz Haftmann und ihre Co-Autoren stellen sie erstmals gesammelt vor: die „Giesinger Köpfe“ aus der Ortsgeschichte der letzten 200 Jahre. Dazu zählen unkonventionelle Pfarrer, beliebte Sportler, erfolgreiche Unternehmer, Künstler und Kulturschaffende, fleißige Handwerker und Bauern, engagierte Frauen und bekannte Politiker. 50 Lebensbilder zeigen 50 Mal Eigenarten und Besonderheiten des einstigen Arbeiterviertels.

Giesinger, die Geschichte machten – bekannte Größen aus dem Stadtviertel – einmalige Giesinger Originale

Leseprobe

Presseecho: „Verkanntes Giesing“

Das könnte dir auch gefallen …