Rottmeir, Johann

Bazi, Blunzn, Breznsoizer

Bairisch gredt von A bis Z
Nachfolger der erfolgreichen bairischen Sprüchesammlung „A Hund bist fei scho“. Johann Rottmeir sammelt altes, fast vergessenes bairisches Sprach- und Kulturgut von A bis Z.

ISBN: 978-3-86222-184-4Autor: Ausstattung: Hardcover, 14 x 21 cm, 320 Seiten Artikelnummer: SKU-15403 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,

19,90

Beschreibung

Bairisch gredt von A bis Z

von Johann Rottmeir

Der „Grantler“ und der „Spitzbua“ dürften den meisten Bayern noch geläufig sein. Den „Loamsiader“, den „Trietschler“ und die „Matz“ hört man heutzutage nur noch selten und spätestens beim „Lattirl“ stößt man auch bei vielen Dialektkennern schon auf Unverständnis. Und wer weiß noch, dass man als echter Bayer seine Semmeln früher beim „Loaweschmie“ erstanden hat? Höchste Zeit, den bairischen Dialekt unter Artenschutz zu stellen!

Nach seiner erfolgreichen Sammlung von bairischen Sprüchen, Redensarten und Lebensweisheiten nimmt sich Johann Rottmeir jetzt den Wörtern an, die es nur im Bairischen gibt. Unkompliziert und humorvoll, lebensnah und mit echtem Gebrauchswert erklärt er die Eigenheiten des alten bairischen Sprachguts von A bis Z – „sakrisch guat“ illustriert von Matthias Gwinner.

Das könnte dir auch gefallen …