PI: Die Weltstadt München von A bis Z

Illustratorin und Autorin Simone Schirmer nimmt in 26 Reimen die bayerische Hauptstadt aufs Korn und lässt dabei einen halben Zoo durch ihr „München ABC“ toben. Als bunt-verspieltes München-Bilderbuch mit sprachspielerischem Lerneffekt erfreut das „ABC“ schon die Kleinsten, während sich alle gereiften Lesenden über die hintersinnigen Vierzeiler amüsieren.

Was macht ein Chamäleon am Chinaturm? Welche Münchner Uhr geht andersrum? Wie alt ist die Weißwurst? Von A bis Z werden jedem Buchstaben ein Tier und eine Münchner Attraktion zugeordnet: Da besucht ein Breitmaulfrosch die BMW-Welt, eine Fledermaus flirtet mit dem Friedensengel, ein Tapir tanzt im Tütü um die Theatinerkirche, ein Lemming lugt vom Lenbachhaus … und so verwuschelt, wie der Waschbär ausschaut, war er wahrscheinlich auf der Wiesn.

Simone Schirmer, geboren 1978, studierte Text und Gestaltung, arbeitete für Film- und Fernsehproduktionen, gründete einen Projektraum und eine Arbeitsgemein­schaft in der Maxvorstadt. Auf dringende Bitten einer Freundin hat sie das klischeebeladene Bild der „Grafikerin, die Mutter wird und dann ein Kinderbuch gestaltet˝, verworfen – und dann mit Lust und Hingabe genau das gemacht: selbst ein Buch geschrieben und illustriert – und nicht nur für Kinder!

Pressemitteilung als PDF herunterladen