Monat / Oktober 2012

    Weitere laden…
  • Presseecho: Bayern – Ein Kunstwerk von oben

    Passauer Neue Presse vom 25.9.2012: Der Luftbildarchäologe Klaus Leidorf „fliegt über das Land und registriert Konstanten und Veränderungen, Relikte aus alten Zeiten, die sich nur noch durch unterschiedlichen Bewuchs und nur noch…

  • Neuerscheinung: Verfolgung und Widerstand

    Ab sofort im Buchhandel und beim Volk Verlag erhältlich: Unsere Neuerscheinung “Verfolgung und Widerstand. Das Schicksal Münchner Sozialdemokraten in der NS-Zeit“. Die Sozialdemokraten gehörten zu den ersten Opfern der NS-Gewaltherrschaft. Für ausnahmslos…

  • Bayerische Geschichte(n) 15/2012: Ein Rundflug über Bayern im Wandel der Jahreszeiten

    Liebe Leserin, lieber Leser, in den warmen Spätfrühlingstagen zieht es die Bewohner von Fahr bei Volkach im unterfränkischen Landkreis Kitzingen zu zwei kleinen Inseln mitten im Main, um das erste Urlaubsfeeling des…

  • Termin am 25.10.2012: „Der Geschichte auf der Spur“ im Bayerischen Fernsehen

    Auf der zweiten Etappe seiner Spurensuche durch Bayern ist Egon Johannes Greipl, der oberste Denkmalschützer des Freistaats, jetzt mit dem Schmidt Max in dessen „Auto-Denkmal“, einem uralten Opel Kadett, unterwegs. Auf ihrer…

  • Termin am 25.10.2012: „Die Arbeit das Sach‘ und der Tod“ in Capriccio

    Am Donnerstag, den 25. Oktober 2012, zeigt das Kulturmagazin „Capriccio“ um 22.30 Uhr im Bayerischen Fernsehen einen Beitrag über den Historiker Dr.Johann Kirchinger, der das auf einem Dachboden in Niederbayern gefundene Fotoplattenarchiv…

  • PI: Mystisches München

    Neuer München-Mini:  Hundskugel, Wurmeck und Jungfernturm Wer mit Christopher Weidner durch das alte München geht, der findet an vielen Orten geheimnisvolle Zeichen und mystische Symbole – sogar zum braven Münchner Kindl im…

  • Presseecho: Munich Boazn

    Süddeutsche Zeitung vom 1. Oktober 2012: „Jetzt säuft er sich durch Sendling“ „Halt weniger 60er-Fans, mehr Großmarkthallenleute“, verriet Kneipentester Maximilian Bildhauer der SZ-Redakteurin Renate Winkler-Schlang, die ihn zu seiner Recherche für den…

  • Münchner Geschichte(n) 14/2012: Die Blume auf dem Schuttberg

    Liebe Leserin, lieber Leser, wie Phönix aus der Asche erhebt sich auf dem Hochplateau des Olympiabergs, versteckt zwischen den Bäumen, die „Schuttblume“. Erblüht aus dem ehemaligen Trümmerhügel, symbolisiert sie heute vor allem…

  • PI: Mittelalterliches München

    Neuer München-Mini: Zwischen Petersbergl und Löwengrube Schon um die Mitte des 19. Jahrhunderts gehörte die mittelalterliche Stadt, das vielbeschworene „alte München“ der Vergangenheit an. Die verheerenden Kriegszerstörungen und nicht zuletzt die städtebaulichen…

  • Termin ab 15.10.2012: Das Bayerische Jahrtausend im Bayerischen Fernsehen

    Ab Montag, 15. Oktober 2012, strahlt das Bayerische Fernsehen erneut alle zehn Folgen seiner Sendereihe „Das Bayerische Jahrtausend“ aus. Diese einmalige Filmreise durch 1000 Jahre bayerischer Geschichte erzählt am Beispiel zehn ausgewählter…

  • Presseecho: Das bayerische Jahrtausend

      Schönere Heimat, Heft 3/2012: „Im Unterschied zu den Filmen, die man nur als Paket erwerben kann, sind die Bücher auch einzeln zu kaufen – durchaus ein Vorteil für denjenigen, der nur…

  • PI: Neuer München-Mini Viktualienmarkt

    Kräuterweiberl und Pferdemetzger Nirgendwo ist München so münchnerisch wie auf dem Viktualienmarkt im Herzen der Stadt. Touristen aus aller Welt bestaunen das überbordende kulinarische Angebot und genießen den bunten Biergartentrubel zwischen den…