Month / Juni 2010

    Loading posts...
  • Presseecho: „Hope“

    Vorwärts.de am 27. Juni 2010: „Marita Krauss beschreibt das Leben der Ärztin, Feministin, Mutter, Ehefrau, Sozialistin, Schul- und Gesundheitsreformerin sowie Autorin Hope anhand von vielen Dokumenten und ausführlichen Zitaten. Über 100 Abbildungen,…

  • Hausler, Manfred

    Manfred Hausler mischt, was Spielkarten betrifft, auch auf internationaler Bühne in der ersten Reihe mit. Nicht nur in Fachkreisen ist er ein gefragter Ansprechpartner für Vorträge und ein geschätzter Autor mehrerer Publikationen zum Thema.

  • Hage, Erich

    Erich Hage war nach einem Studium der Geschichte, Germanistik und Sozialkunde an der LMU München 20 Jahre Gymnasiallehrer. Von 1994 bis 2008 leitete er das Viscardi-Gymnasium in Fürstenfeldbruck. Er verfasste bereits mehrere Unterrichtswerke zur Sozialkunde.

  • Bayerische Geschichte(n) 9/2010: Wie kam der „Eisenbahner“ ins Kartenspiel?

    Ein liebevoll gestalteter „Pfeifer“, sprich: Flötenspieler, als Gras-Ober (um 1780). Die handschriftlichen Wahrsagevermerke zeigen, dass mit den Karten nicht nur gespielt wurde … Liebe Leserin, lieber Leser, was verschafft dem „Eisenbahner“ die…

  • Presseecho: „Der Isarwinkel und Bad Tölz“

    Bayern 1 Volksmusik am 06. Juni 2010: „Der Isarwinkel und Bad Tölz. Ein einzigartiges Stück Bayern. Eine Aussage, der wohl niemand widersprechen wollte. Und gleichzeitig der Titel einer Liebeserklärung in Buchform, die…

  • Presseecho: „Der Belli kommt aus dem Trentino“

    „Trommler und Pfeifer“ in der Süddeutschen Zeitung vom 18. Mai 2010: „Der Belli kommt aus dem Trentino“ „Woher die Spielkarten überhaupt kommen und was sie eigentlich bedeuten, darüber zerbricht sich der Kartenspielforscher…

  • Presseecho: „Weißblaues Schwarzbuch“

    Bayerische Staatszeitung vom 11. Juni 2010: „Die wichtigsten weiß-blauen Skandale“ „Die einzelnen Affären werden in leserfreundlicher Länge abgehandelt, ohne dass Stankiewitz dadurch beim Inhalt Abstriche macht. So ist eine mit Hintergrundinformationen und…

  • Münchner Geschichte(n) 8/2010: Klischeefreie Stadtansichten

    Liebe Leserin, lieber Leser, „I love observing Münchners and Bavarians engage with what they see as their own traditions (Oktoberfest, Lederhosen, etc.), but, in truth, I’m quite sceptical about the whole thing.…

  • Presseecho: „Ich näherte mich den Gebirgen“

    Bayern im Buch 1/2010: „Anhand historischer Quellen und literarischer Zeugnisse beschreibt der Autor die bisweilen sehr abenteuerlichen, manchmal aber auch nur chaotischen, meist jedoch für alle Beteiligten ereignisreichen Bergtouren der in alpinen…

  • Presseecho: „Genuss mit Geschichte“

    Bayern im Buch 1/2010: „Von den vielen einschlägigen Führern unterscheidet sich dieses aufwendig und hervorragend illustrierte Werk durch seinen Schwerpunkt. […] Der Leser lernt nicht nur die Geschichte der einzelnen Häuser kennen,…

  • Termin vom 11.06. bis 18.07.2010: Ausstellung „100 Jahre Flugfeld Puchheim“

    Unter großem Besucherandrang fand gestern im Kulturzentrum in Puchheim die Ausstellungseröffnung „100 Jahre Flugfeld Puchheim“ statt. Zugleich stellte der Arbeitskreis „Geschichte des Flugfelds Puchheim“ in Person von Erich Hage sein Werk „Flugfeld…

  • Presseecho: „München braucht Sozialdemokraten“

    Bayern im Buch 1/2010: „Der pensionierte Stadtdirektor Helmut Hanko legt eine ebenso faktenreiche wie – trotz persönlicher Beteiligung bei so manchen hier geschilderten Entscheidungen – durchaus objektive Darstellung der Geschichten und der…