Krauss, Marita

Aufbruch einer Region. Die IHK in Bayerisch-Schwaben seit den 1960er Jahren

Zum Jubiläum 175 Jahre Industrie- und Handelskammer
Blick auf die letzten 50 Jahre der IHK Schwaben.

ISBN: 978-3-86222-284-1Autor: Ausstattung: Hardcover, 24 x 21,5 cm, 156 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen Artikelnummer: SKU-19809 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

19,90

Zum Jubiläum 175 Jahre Industrie- und Handelskammer

von Marita Krauss

Die Region Bayerisch-Schwaben erlebte in den letzten 50 Jahren Aufbruch und Entwicklung, sie wurde vom „deutschen Manchester“, dem zentralen süddeutschen Textilstandort, zum Vordenker der „Technologieachse Süd“ zwischen Karlsruhe und Salzburg.

Eine wichtige Rolle spielte dabei die IHK Schwaben, die sehr viel mehr ist als eine bloße Interessenvertreterin der regionalen Wirtschaft. Der genaue Blick zeigt die Vielfalt der Aufgaben und die Modernität dieser altehrwürdigen Institution. Sie ist eine außergewöhnliche Solidargemeinschaft der Wirtschaft, wachsamer Begleiter und Berater der aktuellen und zukünftigen Entwicklung, sie bildet die Brücke zur Politik. Sie hat die gesamte Region im Blick und nicht nur einzelne Branchen, sie kann durch Mitgliederbefragungen und hochkarätige Gutachten wirtschaftlichen Wandel sichtbar machen und mit Blick auf die Zukunft analysieren. Und sie ist ein wichtiger Träger des dualen Bildungssystems und der Weiterbildung.

Im Gespräch mit wichtigen Akteuren und auf der Basis bisher kaum ausgewerteter Materialien entsteht auch über eine Fülle beeindruckender Fotos ein facettenreiches Bild des Zusammenhangs zwischen Wirtschaft und Region: Es geht um Krisen und Krisenbewältigung, erfolgreiche Konzepte auf dem Weg in die Wissensgesellschaft, weltweit tätige schwäbische „Hidden Champions“, den klugen Umgang mit Migration und Technologiewandel und die zentrale Frage nach Strategien für die Aufgaben der Zukunft.

Das könnte dir auch gefallen …