Presseecho: „Wiesn-Absurditäten“

Achterbahn fahren auf dem Oktoberfest.

Hallo München vom 8. September 2010: „Wiesn-Absurditäten“ in der Rubrik „München erlesen“

„Schlicht ‚Oktoberfest‘ nennt sich die Sammlung absurder Wiesn-Begebenheiten (Volk Verlag), die [Cyril] Mariaux mit spitzer Feder auf schlanken 35 Seiten verewigt hat. Der Journalist Vincent Minner, auch Franzose, auch mit Wahlheimat München, liefert dazu die entsprechend-pointierten Texte über den Wahnsinn des größten Bierfests der Welt.“

  • Oktoberfest
    Angebot!ISBN: 978-3-86222-004-5
    12,90 5,00