Monat / März 2012

    Weitere laden…
  • Bayerische Geschichte(n) 02/2012: Karl Valentin – sein ganzes Leben in einem Comic

    Liebe Leserin, lieber Leser, Humor voll Hintersinn und Sprachwitz war das Markenzeichen des Komikers Karl Valentin. Gemeinsam mit seiner kongenialen Partnerin Liesl Karlstadt prägte er die bayerische Humorlandschaft bis in die heutige…

  • Neuerscheinung: Das bayerische Jahrtausend

    Ab sofort im Buchhandel und beim Volk Verlag erhältlich: Die Neuerscheinung „Das bayerische Jahrtausend“ zur gleichnamigen BR-Fernsehreihe mit Udo Wachtveitl. 10 Städte Bayerns erzählen in 10 Bänden 1000 Jahre bayerische Geschichte. Pro…

  • Wanninger, Susanne

    Susanne Wanninger studierte Politikwissenschaft und Geschichte in München und promovierte in Bayerischer und Schwäbischer Landesgeschichte an der Universität Augsburg.

  • Haertle, Karl-Maria

    Karl-Maria Haertle ist Historiker und freier Mitarbeiter an der Universität Augsburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Integration der Heimatvertriebenen und Flüchtlinge sowie bayerische Geschichte im 19. Jahrhundert.

  • Jakob, Andreas

    Dr. Andreas Jakob studierte in Erlangen Kunstgeschichte, Fränkische und Bayerische Landesgeschichte sowie Klassische Archäologie. Er ist Leiter des Stadtarchivs Erlangen und Autor mehrerer Bücher und Beiträge zur Erlanger Stadtgeschichte, darunter das Erlanger Stadtlexikon (2002).

  • Hofmann, Siegfried

    Dr. Siegfried Hofmann war über 30 Jahre Leiter des Stadtarchivs Ingolstadt. Er war Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur bayerischen Geschichte und Kunstgeschichte mit Schwerpunkt des Raums Ingolstadt. Er verstarb am 31. Oktober 2014 im Alter von 85 Jahren.

  • Ferber, Magnus Ulrich

    Dr. Magnus Ulrich Ferber studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Philosophie in Passau und promovierte an der Universität Augsburg in Geschichte. Er ist Mitarbeiter am Editionsprojekt „Bayerische Gelehrtenkorrespondenz“ der Kommission für bayerische Landesgeschichte.

  • Fleischmann, Peter

    PD Dr. Peter Fleischmann ist seit 2010 Leitender Archivdirektor des Staatsarchivs München. Der in Nürnberg geborene Historiker veröffentlichte bereits mehrere Bücher und Beiträge zur Nürnberger Stadtgeschichte sowie zur Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte.

  • Schäfer, Werner

    Der gebürtige Straubinger Werner Schäfer ist Autor zahlreicher Publikationen zur Geschichte und Kulturgeschichte Straubings, darunter mehrerer Bücher zu Agnes Bernauer. Im Jahr 2014 erschien von ihm eine Kunstgeschichte der Stadt Straubing. Er ist Kulturpreisträger des Bayerischen Wald-Vereins 2016.

  • Leng, Rainer

    Prof. Dr. Rainer Leng arbeitete in verschiedenen Forschungseinrichtungen und vertrat Lehrstühle für Mittelalterliche Geschichte in Würzburg und Stuttgart. Seit 2008 ist er außerplanmäßiger Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Würzburg.

  • Weber, Andreas Otto

    Prof. Dr. Andreas Otto Weber ist Direktor des Hauses des Deutschen Ostens beim Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales und lehrt an der Universität Erlangen-Nürnberg Bayerische und Fränkische Landesgeschichte, Mittelalterliche und Neuere Geschichte. Zu seinen Forschungsgebieten gehören die Geschichte Frankens im frühen Mittelalter und die Gründungsphase des Bistums Bamberg.