Obacht Max Schulstart
Arrow
Arrow

Neuerscheinungen

Ab sofort bei uns und im Buchhandel erhältlich

Aktuelle Themen

Was in unseren Büchern los ist

Bestseller

Wird immer gern genommen

Mehr Lust auf Bayern?

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich für den Volk Verlag Newsletter. Dieser informiert Sie in Form unserer „Bayerische Geschichte(n)“ über Neuerscheinungen und Veranstaltungen des Volk Verlags. Sollten Sie diesen nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit hier austragen. Ihre Adressdaten werden dann umgehend gelöscht. Für weitere Informationen sehen Sie bitte in unsere Datenschutzbestimmungen.

Termine und Veranstaltungen

Neueste Veranstaltungen

Der Volk Verlag in den Sozialen Netzen

Bleiben Sie mit uns in Kontakt

Unser Bayern

Neues aus Bayern

Bayerische Geschichten 27/2020: Generationenwechsel bei den Turmschreibern

Liebe Leserin, lieber Leser, die Schriftstellervereinigung „Münchner Turmschreiber“ ist etwas Besonderes im deutschsprachigen Literaturbetrieb. Seit mehr als einem halben Jahrhundert finden sich hier die besten Autoren, Journalisten, Historiker, Kunst- und Kulturschaffenden aus ganz Bayern zusammen und füllen mit den Höhepunkten ihres Schaffens ein ebenso vielfältiges wie geistreiches Lesebuch, ihr jährlich erscheinendes „Bayerisches Hausbuch“. Jedes Mitglied…

Karl Valentin

Bayerische Geschichten 26/2020: Wenn Bilder sprechen könnten

Liebe Leserin, lieber Leser, Bücher zu Karl Valentin gibt es viele. Dieses ist aber völlig anders. Weder ist es vom Münchner Humoristen, noch geht es um ihn. Es ist ein Bilderbuch, für das Valentin die Bildunterschriften verfassen durfte, lange bevor es die Bilder überhaupt gegeben hat. Sie meinen, das klingt verrückt? Hier in Bayern, speziell…

Vom wilden Quell zum Brunnentempel: 1914 wurde die Quelle nach dem amtierenden König Ludwig III. benannt (Foto: Gemeindearchiv Bad Wiessee).

Bayerische Geschichten 25/2020: Das Wunder von Bad Wiessee

Liebe Leserin, lieber Leser, Adriaan Stoop, Bergbauingenieur, Unternehmer und Inhaber des Jod-Schwefelbads (Foto: Bayerisches Wirtschaftsarchiv) Bad Wiessee am schönen Tegernsee: Kaum einer, der heute die Uferpromenade Richtung Jod-Schwefelbad entlangschlendert, weiß, dass die Gemeinde ihren Aufstieg vom kleinen Bauerndorf zum florierenden, international bekannten Kurort einem Niederländer verdankt. Adriaan Stoop war Bergbauingenieur, ein Pionier der Erdölindustrie. Schon…