Monat / Februar 2011

    Weitere laden…
  • Presseecho: „Einfach Wein“

    kulinarischersalon.de am 23.02.2011: „Einfach Wein“ „Ein Weinbuch voller Lust, aber ganz ohne Last. Das aus Bayern kommt, eigentlich das Land der Biere par excellence. Aber den Bayern ist Deutschland wie Österreich gleich…

  • Bayerische Geschichte(n) 02/2011: Starnberger Bank-Geheimnisse

    Liebe Leserin, lieber Leser, manche sehen ihn nur als touristischen Tummelplatz, doch Eingeweihte wissen es besser: Der Starnberger See ist vor allem ein Ort der Erholung; man muss nur wissen, wo sich…

  • Presseecho: „Geschichte(n) zwischen Berg und Bunker“

        Passauer Neue Presse vom 8. Februar 2011: „Geschichte(n) zwischen Berg und Bunker“ „Dass Denkmäler nicht allein nur steingewordene Geschichte in Form von Königsschlössern, Kirchen oder Welterbestätten sind, beweist ebenso eindrucksvoll…

  • Presseecho: „Denkmal im Verborgenen“

      Nordbayerischer Kurier vom 14. Februar 2011: „Denmal im Verborgenen“   „Das Besondere an dem Werk ist, dass es einen Bogen um berühmte Sehenswürdigkeiten wie Neuschwanstein, Walhalla oder Würzburger Residenz macht. Dafür…

  • Presseecho: „Vertraute Welt aus ungewöhnlicher Perspektive“

      „Hallo Berg am Laim“ vom 10. Februar 2011: „Vertraute Welt aus ungewöhnlicher Perspektive“   „Manchmal muss man einfach nur die Perspektive wechseln, um die vertraute Welt mit neuen Augen wahrzunehmen. ‚Hoch…

  • Presseecho: „Nichts wie rein in die Geschichte“

    Donaukurier vom 15. Februar 2011: „Nichts wie rein in die Geschichte“ „Von Neuschwanstein, Rothenburg ob der Tauber und der Walhalla ist diesmal nicht die Rede – obwohl es doch um bayerische Geschichte…

  • Presseecho: „Es muss nicht immer Walhalla oder Neuschwanstein sein“

    Welt Kompakt vom 14. Februar 2011: „Es muss nicht immer Walhalla oder Neuschwanstein sein“ „Rund 170.000 Denkmäler gibt es in Bayern. Einen kleinen Teil davon kann der Leser jetzt in einem neuen…

  • Hillebrand, Diana

    Die Autorin und Dozentin Diana Hillebrand lebt mit ihrer Familie in ihrer Wahlheimat München. Seit 2006 gibt sie dort fortlaufend Kurse zum Thema „Kreatives Schreiben“ an ihrer WortWerkstatt SCHREIB&WEISE und unterstützt angehende und erfahrene Autoren bei ihren Buchprojekten.

  • Französischer Minister liest „Wiesn-G’schichtn“

    „Wiesn-G’schichtn“ auf dem internationalen Comictreff  „Festival International De La Bande Dessinée“ in Angouleme/Frankreich Am 31. Januar wurde dem französischen Minister für Europäische Angelegenheiten, Laurent Wauquiez, ein Exemplar der “Wiesn-G’schichtn“ überreicht. Auf dem internationalen Comictreff  „Festival International…

  • Schulze, Dietmar

    Dietmar Schulze wurde 1947 in Chemnitz geboren und lebt seit 1969 im Land Brandenburg nahe Cottbus. Er studierte Verarbeitungstechnik – Spezialisierungsrichtung Wärmetechnik und schloss 1970 mit Diplom ab. Heute ist er als freiberuflicher Ingenieur tätig.

  • Presseecho: „Von Kelten bis Kalter Krieg“

      Bayern 1 Volksmusik vom 3. Februar 2011: „Der Geschichte auf der Spur“   „Die Händler aus dem Welschland, aus Italien, sind oft auf sehr alten Wegen über Tirol nach Bayern gekommen.…

  • „Kappl“ feiert 300-jähriges Jubiläum

    Mit einem abwechslungsreichen Programm feiert die berühmte Dreifaltigkeitskirche „Kappl“ ihr 300-jähriges Weihejubiläum im Jahr 2011. Festmessen, Ausstellungen und Konzerte werden über das ganze Jahr verteilt in und um die Kappl veranstaltet und…