Solln und die Prinz-Ludwigs-Höhe

Villen und ihre Bewohner
Sollner Villen und ihrer Erbauer: Dorle Gribl gewährt Einblick in die Welt der Münchner Haute volée.

ISBN: 978-3-86222-043-4Autor: Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag, 232 Seiten, 21 x 27cm, durchgehend farbig, über 250 Abbildungen Artikelnummer: SKU-7662 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

29,90

Beschreibung

Villen und ihre Bewohner

von Dorle Gribl

Solln und die Prinz-Ludwigs-Höhe gehören seit mehr als hundert Jahren zu den exklusivsten Wohngegenden in München. Zahlreiche alte Villenbauten und idyllische Gartenanlagen zeugen noch heute von der vermögenden Gesellschaftsschicht, die sich hier im Laufe des letzten Jahrhunderts ansiedelte.

Schauspieler und Maler, Schriftsteller und Wissenschaftler lebten in den prachtvollen Villen, die der Bauunternehmer Jakob Heilmann und andere bekannte Münchner Architekten an der Wende zum 20. Jahrhundert für die wohlhabenden Bewohner errichteten. Inmitten der reizvollen Landschaft des westlichen Isarhochufers entstanden in wenigen Jahrzehnten die beiden eindrucksvollen Villenkolonien.

Dorle Gribl führt kenntnisreich durch die Architekturgeschichte von Solln und der Prinz-Ludwigs-Höhe. Die Geschichten der Bewohner – mit vielen biographischen Anekdoten geschmückt – gewähren Einblicke in das Leben in den Villenkolonien. Umfangreiches historisches wie aktuelles Bildmaterial, Grundrisspläne und ein detaillierter Lageplan laden dazu ein, sich selbst auf Entdeckungsreise in den Villenvierteln zu begeben.

Das könnte dir auch gefallen …