Werner Gerl liest „Humord“ in Neustadt an der Donau
19:00 - 22.04.2020
Stadtbücherei Neustadt an der Donau, Stadtplatz 3, 93333 Neustadt an der Donau

Um 19 Uhr geht es los: Der Kabarettist Werner Gerl liest aus seinem im Volk Verlag erschienenen "Humord" "schwarzhumorige, hinterfotzige, mörderische" und weiß-blaue Kriminalgeschichten.

"Humord" ist der Titel des Programms, der zeigen soll: Auch das Verbrechen kann amüsant sein, denn es wartet mit allerlei Tücken und Fallstricken auf. In den zwölf Kurzgeschichten von "Humord" ist es nicht selten der pure Zufall, wer zum Opfer und wer zum Täter wird. Die Figuren schlittern von einer schrägen Situation in die nächste, bis das Verbrechen in einer köstlichen Pointe seinen meist unvorhersehbaren Ausgang findet. Dabei darf der Leser beziehungsweise Zuhörer hier das finale Urteil über Gut und Böse treffen, wenn Gerl die Geschichten mit vielen verschiedenen Stimmen vorträgt.

 

Zum Buch: Humord - weiß-blaue Kriminalgeschichten

 

Veranstalter

Exportieren

Diese Veranstaltung teilen