Naeser, Thorsten

Im Würmtal

Ein Erbe der Gletscher im Wandel der Jahreszeiten
Der Bildband lädt ein, die Natur des Würmtals im Wechsel der Jahreszeiten auf hochwertigen Fotografien zu bestaunen.

ISBN: 978-3-941167-16-2Autor: Ausstattung: Hardcover, 128 Seiten Artikelnummer: SKU-7625 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

29,90

Beschreibung

Ein Erbe der Gletscher im Wandel der Jahreszeiten

von Thorsten Naeser

Vom Starnberger See bis zu Mündung durchfließt die Würm auf rund 35 Kilometern eine abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft. Besonders reizvoll ist der weitgehend naturbelassene, malerische Abschnitt zwischen Starnberg und Gauting, das so genannte Würmtal. Zwischen Wasser, Wald, Ruinen, und Kirchen finden Naturliebhaber und Fotografen, aber auch an Geschichte Interessierte, eine Fülle faszinierender Naturmotive und Anregungen zu spirituellen Momenten.

Mit diesem Bildband lädt der Geograf, Wissenschaftsjournalist und Fotograf Thorsten Naeser ein, die Natur des Würmtals im Wechsel von Frühling, Sommer, Herbst und Winter in zahlreichen Fotographien zu bestaunen. Vor allem das Spiel von Licht und Schatten, die spektakuläre Vegetation und ihr Wandel in den Jahreszeiten werden in den Fotografien eingefangen. Ergänzt werden die stimmungsvollen Aufnahmen durch informative Texte – zur Gletscherforschung und Vegetation ebenso wie zur römischen Vergangenheit und zu späteren kulturellen Höhepunkten  des Würmtals, etwa der Zeit der Wittelsbacher. Und auch Karl der Große soll hier geboren sein…

Mehr Infos: Volk Verlag nimmt Titel des Kulturverlags Starnberg ins Programm

„Im Würmtal“ in den Bayerischen Geschichte(n) Folge 01/2011

Das könnte dir auch gefallen …