Stiglmaier, Herbert

Einfach Wein

genussvoll – respektlos – informativ
Für den Wein-Konsumenten zählen am Ende nur zwei Dinge: Schmeckt der Wein und stimmt der Preis?
„Einfach Wein“ hilft und bietet die nötigen Informationen dafür, dass man im Laden und im Lokal den Wein bekommt, den man sich vorgestellt hat. Mit Fotografien von Thomas Kohnle

ISBN: 978-3-937200-93-4Autor: Ausstattung: 120 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen Artikelnummer: SKU-7624 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,

9,90

Beschreibung

genussvoll – respektlos – informativ
von Herbert Stiglmaier

Der Trend geht zum deutschsprachigen Wein. Der Weinexperte Herbert Stiglmaier verfolgt seit Jahren die Qualität dieser Weine, werden sie doch immer noch unterschätzt und unterbewertet. Leicht lassen sich aber hier zum kleinen Preis erstklassige Tropfen entdecken.

Jetzt ist Orientierung gefragt. Mit den Ausführungen der dicken Fachbücher und den Preisen einer gehobenen Vinothek kann der normale Weintrinker eher wenig anfangen. Eine gute Flasche Wein zu einem normalen Preis? Dem wäre er nicht abgeneigt.

Genau an diesem Punkt fängt „Einfach Wein“ an – bei den ganz normalen Fragen zum Wein: „Muss Rotwein Zimmertemperatur haben?“, „Wie entsteht Rosé?“ oder „Warum ist der Herbst die schlechteste Zeit für einen Wein-Urlaub?“.

„Einfach Wein“ – das ist respektlos, genussvoll, informativ, denn die Kunst ist, guten Wein zu bezahlbaren Preisen zu finden und zwanglos damit umzugehen. Dazu gibt Herbert Stiglmaier preislich spannende Weinempfehlungen. Mit seinen eindrucksvollen Bildern beschreitet der international tätige Fotograf Thomas Kohnle dabei einen neuen Weg in der Weinfotografie.

Leseprobe

„Einfach Wein“ in den Bayerischen Geschichte(n) Folge 17/2010

Presseecho: “ Das deutsche Burgunderland“

Presseecho: kulinarischersalon.de am 23.02.2011

Presseecho: „Weniger, dafür besser trinken“

Presseecho: „Bitte keine Weinleichen schenken!“

Presseecho: „Jahrgänge blenden nur“

Das könnte dir auch gefallen …