Neuerscheinung: Mini Würzburg

Bayern-Mini: Würzburg. Auf Entdeckungstour durch Stadt und Geschichte
Bayern-Mini: Würzburg. Auf Entdeckungstour durch Stadt und Geschichte

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: Unsere Neuerscheinung „Würzburg. Auf Entdeckungstour durch Stadt und Geschichte

Wer nach Würzburg kommt, der muss natürlich die von Balthasar Neumann erbaute Residenz besuchen und im Treppenhaus das berühmte Deckenfresko von Tiepolo bestaunen. Er muss die Festung Marienberg sehen, die das Wahrzeichen der Stadt ist. Wer nach Würzburg kommt, der muss aber auch beim „Maulaffenbäck“ einkehren und das Hofgartenweinfest mitfeiern, er muss eine „Geknickte mit…“ essen, eine Würzburger Bratwurst im „Kipf“. Veronika Mayer, die in Würzburg Geschichte studierte, hat einen Stadtspaziergang zusammengestellt, der nicht nur zu den kunsthistorischen Highlights der prächtigen Barockstadt führt, sondern auch zu den kulinarischen. Der Bayern-Mini für Würzburg besticht durch sein handliches Format und sein Konzept als Themenführung für Touristen wie Einheimische: Er bietet kompakte Informationen und liebevoll erzählte Anekdoten, er lädt zu kleinen Abstechern auf unbekanntes Terrain ein, verrät besondere Tipps und gute Adressen am Wegesrand.