Neuerscheinung „Kleernstl und Kleeronika“ und „Gleeorch und Gleeobadra“

Kleernstl und Kleeronika, Geeorch und Gleeobadra
Kleernstl und Kleeronika, Gleeorch und Gleeobadra

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: Eine Geschichte vom Glück von Werner Holzwarth – dem Autor des Kult-Kinderbuchs „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ – mit Illustrationen von Henning Löhlein. Von Gerald Huber stammt die bairische Version „Kleernstl und Kleeronika“ und dank Florian Hartmann fränkeln „Gleeorch und Gleeobadra“. Die „Geschichte vom Glück“ erscheint zeitgleich in zwölf Dialekten in acht deutschen Verlagen, die sich 2012 zur „Regionalbuch AG“ zusammengeschlossen haben: Es ist ein liebenswertes Stückchen Alltagsphilosophie über ein vierblättriges Kleeblatt und das Glück, das eben manchmal ein Rindvieh ist… ein wunderbares Büchlein zum Verschenken!