Neuerscheinung: „Hoch über Bayern“

Hoch über Bayern. Einmalige Entdeckungen aus der Vogelperspektive

Ab sofort im Buchhandel und beim Volk Verlag erhältlich: Die Neuerscheinung “Hoch über Bayern. Einmalige Entdeckungen aus der Vogelperspektive”.

Aus der Luft betrachtet sieht Bayern gleich ganz anders aus: Vertrautes wirkt auf einmal fremd, das Alltägliche wird zu etwas Neuem und nie wahrgenommene Strukturen werden sichtbar. In einem gepflügten Feld zeigen sich überraschende Muster, eine Burganlage gibt ihre Geheimnisse preis und eine viel befahrene Straße wird zu einem Kunstwerk.

Klaus Leidorf, seit über dreißig Jahren professioneller Luftbild­fotograf und -archäologe, hat sich in luftige Höhen begeben, um die Schönheit Bayerns in einzigartigen Bildern einzufangen – von den Alpen bis zum Main. Der Bildband zeigt Städte, Natur­schau­spiele, Kulturland­schaften, Autobahnen, Burgen, Industrie­anlagen aus einer neuen, außergewöhn­lichen Perspektive. Die hochwertigen Aufnahmen werden ergänzt durch kurze Texte, die Hintergründe, Zusammen­hänge und Besonderheiten der Motivwahl aufdecken – denn hinter jedem Bild verbirgt sich eine Geschichte.