Bayern genießen: Feste

BG_Feste_Cover_3D_web
Bayern genießen: Feste. Vom Aperschnalzen bis zum Schlappentag

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Bayern genießen: Feste. Vom Aperschnalzen bis zum Schlappentag“.

Was wäre das Leben ohne Festtage? Ein graues Einerlei, viel grauer noch als trübe Winterwochen. Das Feiern gilt den Menschen aller Zeiten und Kulturen als das Ziel des Arbeitens und Lebens, als das Leben schlechthin. Gerade in Bayern: Vom Alpenrand bis zur Rhön ist eine noch unverfälschte Fest- und Feierkultur lebendig, spielen Brauchtum, Tradition und Historie eine zentrale Rolle im Jahresablauf der Menschen. Entdecken Sie nach dem erfolgreichen ersten Band „Bier“ unserer neuen Reihe „Bayern genießen“ nun die Vielfalt der bayerischen Regionen in ihren Festen: Ob beim Schlappentag in Hof, dem Funkenfeuer im Allgäu, dem Aperschnalzen im Rupertiwinkel, dem Ilzer Haferlfest in Passau und vielen anderen kleinen und großen Festtagen – hier sollten Sie mitgefeiert haben!