Don’t Take Your Guns To Town

Don't Take Your Guns To Town
Don’t Take Your Guns To Town. Johnny Cash und die Amerikaner in Landsberg 1951 – 1954.

Ab sofort im Volk Verlag und im Buchhandel erhältlich: „Don’t Take Your Guns To Town. Johnny Cash und die Amerikaner in Landsberg 1951 – 1954”.

„Don’t Take Your Guns To Town“ – Nimm Deine Schusswaffen nicht mit in die Stadt! – So wurden die amerikanischen Soldaten ermahnt, die in den 1950er Jahren auf der U.S. Air Base Penzing stationiert waren, wenn sie Ausgang in die Stadt Landsberg bekamen.
Einer von ihnen war Johnny Cash, der aus Arkansas stammte und nach seiner Rückkehr in die USA 1954 eine Weltkarriere als Sänger und Musiker begann.
Sein Lebensweg zwischen 1951 und 1954 steht stellvertretend für Hunderttausende von jungen amerikanischen US-Soldaten, die mit ihrer Stationierungszeit zur Amerikanisierung der westdeutschen
Gesellschaft beitrugen.

[catalog-product id=“15926″]